Nachschulungen

ASF-Kurs (Aufbauseminare für Fahranfänger)

Natürlich bieten wir neben der normalen Fahr- u. Theorieausbildung auch weitere Betreuung. Für alle, die Verkehrsregeln schnell vergessen und deshalb in den ersten zwei Jahren Punkte in Flensburg ergattern, veranstalten wir unsere allseits beliebten ASF-Kurse. Diese Nachschulung ist für während der Probezeit auffällig gewordene Kraftfahrer gedacht. Der Schwerpunkt liegt in der Analyse schwieriger Verkehrssituationen zur Vermeidung typischer Fehler. Die Nachschulung umfasst 4 Sitzungen á 135 Minuten und eine Beobachtungsfahrt.

Nach den aktuellen Bestimmungen hat sich in Zusammenhang mit der Probezeit folgendes geändert: Für diejenigen, die in der Probezeit mit einem schweren oder zwei weniger schweren Verkehrsverstößen auffallen und die deshalb an einem Aufbauseminar teilnehmen müssen, verlängert sich die Probezeit um zwei auf vier Jahre. Für die Fahrerlaubnis-Klassen M, L und T wurde die ASF-Regelung nicht eingeführt